Montag, 8. März 2010

Silberset




Hundertjährige wollen hofiert werden.
Deshalb habe ich die wunderschönen alten Charlotten
mit Silber umgeben. Da ich die Farbe so liebe, musste ein
ganzes Set her.
Dieses Set ist in meinem dritten Silberschmiedekurs entstanden.








Der Ring ist als Resteverwertung entstanden.
Vom Einfassen des Cabochons war ein Rest Silberdraht über.
Was tun damit? Ach egal, einfach mal wildes Biegen.
Null Plan, null Vorlage.....hat sich doch ganz gut entwickelt.

Kommentare:

Perle hat gesagt…

Liebe Elvira,
dein Ensemble ist ja geradezu hinreißend!
Da hat man den echten "WOW" Effekt.
Mach du mir man so weiter.....wirst schon sehen was du davon hast ;o)*grins*
LG Birte

maybe-beads hat gesagt…

Birte, ich weiß jetzt schon was ich davon hab. Ich kann nicht genug kriegen :-)

gite hat gesagt…

Mein lieber Schwan, watt schööööööön!!! Ich habe solche Ringe in Wien auf dem Weihnachtskunstmarkt bewundert. Die Kombi Silber mit diesen kleinsten Perlen ist ein Traum. Ich ziehe meinen Hut :-)) vor der Silberei wie vor der Kugelhäkelei. Da können wir gespannt auf mehr hoffen, oder?
liebe Grüße Gite

Try-to-be-better hat gesagt…

Wundertraumhaft schön!!!! Aller erste SAHNE Frau Ölfiera!!!!

Perltine hat gesagt…

Hallo Elvira,

da wird mir ja ganz anders.... Das Set ist so so.. superschön. Ich beneide Dich um die schönen Perlchen (hab ja schön die anderen Ohrhänger beim Treffen bewundert!) Bitte bring das Set mit!!!!
Viele Grüße

Christine

Christine hat gesagt…

In Original ist es noch viel schöner. Kompliment.