Freitag, 7. Mai 2010

Peacock

















Die Idee ein Pfauenauge zu machen entstand bei
meinem Kurs mit Laura McCabe. Während der Fädelei
gingen die Gedanken des Spielkindes wieder mal spazieren
und entdeckten man könnte ja eigentlich....wenn man so
fädeln würde....

 Der PerlenMix von bead a bit kam mir dann auch noch
in die Finger und schon war die Idee nicht nur mehr eine
Idee sondern eine Tatsache. Daraus wird ein Lariat
mit Pfauenauge-Swaro.

Ein bißchen eine Kugel da einhäkeln, ein paar Schlingen
dort einhäkeln, ha... eine wahre Freude einfach nur drauf
los zu häkeln. Eine Vorstellung ließ sich nicht umsetzen,
aber frau findet ja immer wieder andere Varianten.
So entstand die Idee mit dem Swaro auf der Schlaufe.
Die Fassung dafür ist ein Element aus

Kommentare:

Mariposa hat gesagt…

Na, das konnte ich mir ja denken, dass du dem Peacockmix nicht widerstehen kannst! Und das Pfauenauge ist genau so geworden, wie ich mir das nach deiner Beschreibung vorgestellt hatte. Echt toll!!!

Perlentick@koeln.de hat gesagt…

Extrem schöne Kette und die Farben, was soll man da noch sagen - ganz traumhaft.
Lg. Ruth

steufel hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Kette. Traumhaft und erst die Farben. LG Stefanie

Las Creaciones de Boricua hat gesagt…

Precioso!!!!!!!!!!

kksusy hat gesagt…

Ja, da warst du mal wieder fleissig!
Traumhaft schoen!
Lg
Susy

Dotterblatt hat gesagt…

Heiliger Bimbam, ihr haut da ja in den letzten Tagen Sachen raus, da wird es mir ganz schwindelig zwischen den Umzugskartons. Absolut grandios, dein Lariat!

Wahnmachtsinn hat gesagt…

Heiderzacken - das ist ja eine wilde Nummer.
Elvira, das Teil ist wirklich klasse!