Sonntag, 30. Oktober 2011

Die blaue Nr. 1 und Nr. 3




Zwei Uvos (unvollendete Objekte) sind gelandet.
Endlich fertig die Nr. 1 und die Nr. 3 von
happybead für mich in meinen Lieblingsfarben.
Ok, das opake Blau des Untergrundes mag 
nicht jeder leiden,  aber der Aufbau dämpft
das etwas ab und schließlich ist die Kette ja
für mich. Wer mich kennt weiß, dass ich auf
dieses Blau abfahre, göll Öfflin :-)

Samstag, 29. Oktober 2011

Lagoon-Mix




Haste nix, dann machste was
hieß es bei dieser Kette. Frau kauft
sich neue Klamotten und schon ist sie 
gezwungen sich neu zu schmücken. 
Ich habe mir zum Shirt den farblich 
passenden Wuschel gehäkelt. Jetzt kann
ich zusätzlich meine Halsmuskulatur 
kräftigen, 110g wiegt das Ding ;-)



Samstag, 22. Oktober 2011

Da war doch noch was...


das ich schon lange fertig, aber noch nicht
fotographiert habe.








der Hediboller und seine Freunde mit
Hämatinperlen. Boah, das gibt ordentlich
Gewicht, sieht aber auch megastark aus.




und hier die Winterausführung vom Hedi-Boller. 
Ganz in weiß und crystal silver inlined.

Sonntag, 2. Oktober 2011

Perlhühner Armband SWAP




Die Münchner Perlhühner haben wieder einmal
geSWAPt. Meine Partnerin  war Hedi und
sie hat sich ein Armband mit Beaded Beads
in Lila-, Rosa- und Grautönen gewünscht. 
Uuuuups, gar nicht so einfach in meinem
Bestand lila und rosa zu finden. Zum Glcück
kenne ich Menschen, die solche Farben
verkaufen ;-)
Hier das Ergebnis mit Speed Beads von
Smartina und Peyote Röllchen, inspiriert durch
eine Kette von Kimberley Price aus dem Jahr 2006.


Samstag, 1. Oktober 2011

"Nr. 1"




nein, nicht mein erstes Schmuckstück, so heisst
die Anleitung von Happybead.
Erhältlich bei Kunstgewerbe Mücke 
Super zu fädeln und grenzenlos wandelbar.
Die nächste Variante ist schon in den 
Startlöchern.