Montag, 3. Juni 2013

Silber gestrickt










Jahre später, um genau zu sein
eineinhalb Jahre später, hat die
Silberkette endlich einen Verschluss
gefunden. Gar nicht so einfach die
passende Größe im edlen Material
und der gewünschten Ausführung
zu finden. Ich dachte schon, ich muss
selbst einen dengeln. 

Tina (ein dickes Dankeschön nochmal)
hat mir gezeigt wie man mit Silberdraht
strickt. Eigentlich ganz einfach und ich
habe es auch ziemlich schnell kapiert.
Aufpassen heisst es nur beim Abstricken,
dass der Draht nicht reisst, nicht knickt
und die Maschen gleichmäßig werden. 
Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und
die Kette trägt sich wunderbar leicht.
Ich glaube, ich muss zum Wiederholungs-
täter werden :-)

Kommentare:

Kirsten hat gesagt…

Die sieht toll aus,
ich möchte das auch können - herumheul!
Super Elvira!!
liebe Grüße Kirsten

Uschi hat gesagt…

Das ist ja der Oberhammer !! Hab so was noch nie gesehen. Sagst du mir bitte wo ich da ne Anleitung finde ? Bütte........

Rosi hat gesagt…

Boah, was für eine edle Kette. Das sieht einfach bezaubernd aus. Dafür würd ich auch noch mal die Stricknadeln in die Hand nehmen.
LG Rosi

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Gestrickt????? Wow,total schön geworden.

Viele Grüße
Christina