Sonntag, 2. Juni 2013

Strickausflug










Der Viajante von Martina Behm musste es sein nachdem 
ich ihn bei Kirsten und Turmaline gesehen hatte.
Die Wolle habe ich bei Wollmeise im Laden eingepackt, 
die Perlen waren mir bei Anna Mücke in die Hände 
gefallen. Musste er nur noch gestrickt werden.
Eigentlich ist er sehr langweilig zu stricken. Immer nur
rechts mit ein paar Zu- und Abnahmen. Aber die
Perlen verschafften dann doch wieder etwas
Abwechslung. Wenn bloß das leidige Spannen nicht wäre.
Habe ich noch nie gemocht und wird sicher nie zu
meiner Leiderschaft. Aber wat mut dat mut.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch die passende Reise dazu :-)

1 Kommentar:

Kirsten hat gesagt…

Deine Reise ist wunderschön geworden, die Farbe des Tuches ist außergewöhnlich leuchtend - gefällt mir seeeeeeeehr!

Liebe Grüße Kirsten