Donnerstag, 4. Juli 2013

Herring Nr. 2



und weil es schnell zu fädeln geht und 
absolut bürotauglich ist habe ich gleich
noch ein Armband hinterher geschoben.
Diesmal in silber und hämatit.

Brickless






Noch ein kleines Tuch für den langen
kalten Winter, der nicht enden will.

Brickless von Martina Behm, wieder aus
einemtraumhaften Garn von dyforyarn .
Merino mit Seide, kratzt garantier nicht :-)
Diesmal mit ohne Perlen.

Allerdings war mir das Tuch viel zu
zipfelig am Anfang (immerhin hat es 
eine Länge von ca. 2m), also noch ein
paar extra Reihen angestrickt und 
schon sieht das deutlich besser aus.