Donnerstag, 20. April 2017

Foxi





Mein erstes RAW Tier. Entstanden unter Schimpfen und
Fluchen und der Frage, warum ich das eigentlich mache.
Aber ich habe es trotzdem gerne gemacht, weil er ein Geschenk ist.

Das Füchslein ist aus dem Buch:
Perlen-Sweeties sooo kawaii von Nicole Nitzsche.

Allerdings muss ich dazu sagen, wer kein
Zweinadel RAW kann und keinerlei Erfahrung
mit japanischen Anleitungen lesen hat, hat hier
definitiv verwachst. Heiliger Strohsack, was für ein
Wirrwarr. Ich musste mir jedes RAW-Kasterl markieren,
damit ich den Weg gefunden habe. Also gar nix für Anfänger.
Wobei es im Lesen der jap. Anleitungsmalerei sicherlich
 Profis gibt. Ich bin keiner. Und ganz ehrlich, schlüssig war
da gar nix. So von wegen ich finde den Weg alleine.
Hier war lediglich das Ziel der Weg!

1 Kommentar:

LuSyl hat gesagt…

Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt, der ist einfach nur niedlich.

LG

Sylvia