Donnerstag, 23. Februar 2017

Mace Lace


eine Anleitung von 2010, von Trytobead.
Das kleine Tochterkind hat es gefädelt und seitdem 
ohne Verschluss rumliegen lassen.  Wenn bloß der blöde 
Verschluss von allein dran ginge. 
Mamaaaaaaaa kannst du bitte??? Mama mag Verschluss
annähen leiden wie Zahnweh, aber was tut man nicht 
den Töchtern zu liebe. So kann das Armband jetzt endlich
seine Schublade verlassen und in die große weite Welt gehen.



Sonntag, 12. Februar 2017

Halbe Sachen



Fast ein Jahr waren die "Halben Sachen" von 
Christine/Perltine eine halbe Sache. Jetzt sind 
sie eine runde Sache. Ein bisschen Startschwierig-
keiten bei der Montage weil 6 Zwischenteile fehlten,
aber das ließ sich schnell beheben. Schließlich gibt
es Läden, die verkaufen so was.

Danke Christine für die tolle Idee und die schöne
Anleitung.

Sonntag, 5. Februar 2017

Tiny Triangles



Die Tiny Triangles von Martina Nagele.
Endlich wieder Muse zum Fädeln oder: ich habe mir
einfach wieder mal die Zeit dazu genommen. Kleine Teile,
die Frau am Vormittag vor der Arbeit fädeln kann.
Als mir dann noch eine Kollegin sagte, ich sähe vollkommen
entspannt aus, wusste ich was mir so lange gefehlt hat.
Die große Schwester für den Hals musste natürlich auch mit.

Dragon Twins Kette







2011 hatte ich bereits das Armband gehäkelt.
Eine Mischung einer Idee von Judith Bertoglio-Giffin
 und Kerrie Slades Dragon alert aus der B&B Oktober 2008.
 Jahre später habe ich endlich die passende Kette dazu gemacht.
 Allerdings nicht mit den gleichen Perlen. 
Als mir die Etched Crystal Labrador Full in die Finger kamen
wusste ich, daraus wird endlich die Drachen Kette.